×

Nachricht

Cache gelöscht (98.38 KB)

Die Schriftstellerin/Autorin

Ich wurde in Hamburg geboren, bin also eine echte Hamburger Deern, wie man so sagt, wo ich auch aufwuchs. Schon als Schülerin schrieb ich sehr gerne Aufsätze, die zum Leidwesen meiner Lehrer oft romanhafte Züge annahmen. Nach meiner Ausbildung zog es mich nach München, wo ich als Personalleiterin tätig war. Dort lernte ich auch meinen späteren Ehemann kennen. Als unsere Tochter klein war, erfand ich am laufenden Band spannende Kindergeschichten als gute Nachtgeschichten, die meine kleine Tochter dann jeden Abend weitergesponnen bekommen wollte. Enorme Kreativität war hier gefragt. Einige Jahre später zog ich mit meiner kleinen Familie nach Südfrankreich. Unsere inzwischen erfolgreich geführte Unternehmensberatung verkauften wir an einen Beraterfreund und eröffneten stattdessen in Südfrankreich ein kleines Hotel mit Blick auf den Golf von Saint Tropez.

Da wir neben unserem Hotel auch noch eine Yachtkonstruktionsfirma betrieben, die kundenspezifische Segelyachten in Taiwan bauen ließ, bot es sich an, auch eine eigene Yacht für uns konstruieren zu lassen. Ab Mitte Oktober schlossen wir unser Hotel zu und flogen in die Karibik, wo wir mit unserer Yacht die vier Wintermonate jährlich durch die karibische Inselwelt segelten, nachdem wir zu zweit mit Hund den Atlantik überquert hatten. Dort begann ich bereits meine ersten Romane zu schreiben, die nie fertiggestellt wurden. Kein Wunder. Wer will schon in so einer fantastischen Umgebung Stunden pro Tag am Computer unter Deck verbringen. Dafür bot die Karibik zu viel Abwechslung. Ständig traf man andere Segler, die uns ihre verrückten Lebensgeschichten erzählten. Oder wir gingen Schnorcheln oder zum Tauchen oder erkundeten die jeweiligen Inseln.

Inzwischen lebe ich in Südspanien, wo ich als Schriftstellerin/Autorin brav jeden Tag einige Stunden am Computer verbringe, um endlich meine vielen Manuskripte fertigzustellen und zu veröffentlichen. Zuerst erscheinen meine Bücher als eBooks, später sollen sie auch als Taschenbücher erscheinen. Mein zweites Hobby ist der Tierschutz. Besonders engagiere ich mich gegen das Leid und für ein besseres Leben von Straßenkatzen. Jeder Penny aus den Buchverkäufen fließt somit zu 100% in die Kastrationen und Versorgung meiner Straßenkatzen. Ich selbst habe fünf Katzen und einen Husky. Ein Leben ohne Tiere ist zwar möglich, aber für mich sinnlos.